Sicheres Surfen im Internet

Die meisten Cyberangriffe folgen über das Internet - Von einfachem Virus bis zum hartnäckigen Trojaner. Im schlimmsten Fall verlieren Sie Ihre Daten oder der Computer geht nicht mehr an. Wir geben Ihnen die besten Tipps zum sicheres Surfen im Internet und was Sie tun können, damit es nicht so weit kommt.

 

Wurden Ihre Daten ausspioniert?

Täglich finden kriminelle Cyberangriffe statt. Intime Daten werden gestohlen und veröffentlicht. Sind Sie vielleicht auch Opfer eines Hackerangriffs ohne es zu wissen? Mithilfe Ihrer E-Mail-Adresse können Sie auf https://sec.hpi.de/ilc/? überprüfen, ob Ihre persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden. Falls ja, ändern Sie umgehend Ihr Passwort.

 

Software auf dem neuesten Stand halten

Technologie Vektor erstellt von stories - de.freepik.com 

Software-Update ist wichtig, um kritische Sicherheitslücken zu schließen. Wenn Sie die Updates vernachlässigen, besteht die Gefahr, Opfer eines Angriffs von Hacker zu werden. Halten Sie Ihre Anwendungen immer auf den neuesten Stand.

 

Antivirus-Software verwenden

Hintergrund Vektor erstellt von pikisuperstar - de.freepik.com

Ohne eine Antivirus-Software läuft Ihr Computer Gefahr von Viren, Trojaner oder Würmer befallen zu werden. Deshalb ist unsere Empfehlung: Kaspersky Internet Security

 

Vorsicht beim E-Mail-Verkehr

Hintergrund Vektor erstellt von pikisuperstar - de.freepik.com

Was viele nicht wissen: viele Hackerangriffe werden über E-Mails ausgeübt, in Form eines Links, wenn Sie darauf klicken. Deshalb seien Sie vorsichtig bei unbekannte E-Mails. Überprüfen Sie die Seriosität der E-Mail-Adresse des Absenders und vergewissern Sie sich, ob die E-Mail-Adresse persönlich an Sie gerichtet ist.

 

Mobilgeräte nicht vergessen

Auch in Mobilgeräte können Schadsoftware gefunden werden, die privaten Daten ausspionieren oder schädliche Funktionen ausführen. Unsere Empfehlung: Kaspersky Internet Security

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.