• BIS ZU 40% REDUZIERT
    FRÜHLINGS SALE
Angebote in:
Angebote noch:

* Reduziert bis zum 31.05.2024 um 23:59 Uhr

Topseller
SQL Server 2019 Standard SQL Server 2019 Standard
349,95 € * 749,95 € *
SQL Server 2014 Standard SQL Server 2014 Standard
149,95 € * 349,95 € *
SQL Server 2014 Standard 2 Core SQL Server 2014 Standard 2 Core
599,95 € * 799,95 € *
SQL Server 2016 Standard SQL Server 2016 Standard
449,95 € * 695,95 € *
SQL Server 2016 Standard 2 Core SQL Server 2016 Standard 2 Core
1.295,00 € * 2.990,00 € *
SQL Server 2017 Standard SQL Server 2017 Standard
249,95 € * 595,95 € *
SQL Server 2017 Standard 2 Core SQL Server 2017 Standard 2 Core
2.599,95 € * 4.995,00 € *
SQL Server 2019 Standard 2 Core SQL Server 2019 Standard 2 Core
1.499,95 € * 2.700,00 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
SQL Server 2014 Standard
SQL Server 2014 Standard
149,95 € * 349,95 € *
SQL Server 2014 Standard 2 Core
SQL Server 2014 Standard 2 Core
599,95 € * 799,95 € *
SQL Server 2016 Standard
SQL Server 2016 Standard
449,95 € * 695,95 € *
SQL Server 2016 Standard 2 Core
SQL Server 2016 Standard 2 Core
SQL Server 2016 Standard 2 Core – das solide Datenmanagementsystem Die Features von Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core im Überblick: Keine CALs durch Core-basierte Lizenzierung erforderlich Operative Echtzeitanalysen Unterstützung...
1.295,00 € * 2.990,00 € *
SQL Server 2017 Standard
SQL Server 2017 Standard
249,95 € * 595,95 € *
SQL Server 2017 Standard 2 Core
SQL Server 2017 Standard 2 Core
SQL Server 2017 Standard 2 Core – ideal für Webanwendungen Die Features von Microsoft SQL Server 2017 Standard 2 Core im Überblick: Core-basierte Lizenzierung – optimal für Webanwendungen Erweiterte Unterstützung für R-Open und Python...
2.599,95 € * 4.995,00 € *
SQL Server 2019 Standard
SQL Server 2019 Standard
Microsoft SQL Server 2019 Standard – das effiziente Datenbankmanagementsystem Die Features von Microsoft SQL Server 2019 Standard im Überblick: Automatische Anpassung an große Workloads Verbesserte Speicher-Engine Zusätzliche Konnektoren...
349,95 € * 749,95 € *
SQL Server 2019 Standard 2 Core
SQL Server 2019 Standard 2 Core
Microsoft SQL Server 2019 Standard 2 Core – das effiziente Datenbankmanagementsystem Die Features von Microsoft SQL Server 2019 Standard 2 Core im Überblick: Automatische Anpassung an große Workloads Verbesserte Speicher-Engine...
1.499,95 € * 2.700,00 € *
SQL Server 2012 Standard
SQL Server 2012 Standard
149,95 € * 349,95 € *
SQL Server 2012 Standard 2 Core
SQL Server 2012 Standard 2 Core
599,95 € * 799,95 € *
SQL Server 2022 Standard
SQL Server 2022 Standard
Microsoft SQL Server 2022 Standard – das fortschrittliche Datenbankmanagementsystem Die Features von Microsoft SQL Server 2022 Standard im Überblick: Effiziente Verarbeitung großer Datenmengen Geeignet für Business-Intelligence,...
749,95 € * 1.198,00 € *

  • Schnelles und sicheres Backup
  • Professionelle und gute Administration
  • Reporting Services und Analysis Services inklusive
  • und viele weitere mehr

SQL Server Key – welche Version ist die richtige für mich?

In unserem Shop finden Sie verschiedene Versionen von Microsoft SQL Server, die individuelle Vorteile innehalten. Von älteren Versionen wie SQL Server 2012 und SQL Server 2014, die für ältere Serverhardware ideal sind, bis zum modernen SQL Server 2019 bieten wir für die unterschiedlichsten Ansprüche stets eine effiziente Lösung.

Server/CAL- oder Core-Lizenzierung – wichtig für die Auswahl der richtigen Lizenz

Es gibt bei Microsoft SQL Server 2019 und den Vorgängerversionen zwei verschiedene Lizenzierungsmodelle, nämlich die Server/CAL-Lizenzierung und die Core-Lizenzierung.

Bei der Server/CAL-Lizenzierung ist für jede Instanz des Betriebssystems, auf der Microsoft SQL Server ausgeführt wird, eine Serverlizenz erforderlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine physische oder virtuelle Betriebssysteminstanz handelt. Zudem muss jeder zugreifende Anwender und jedes zugreifende Endgerät lizenziert werden. Sowohl SQL Server 2012 Standard als auch SQL Server 2014 Standard, SQL Server 2016 Standard, SQL Server 2017 Standard und SQL Server 2019 Standard bauen auf der Server/CAL-Lizenzierung auf. Die notwendigen SQL Server User CALs für zugreifende Nutzer und SQL Server Device CALs für zugreifende Endgeräte können Sie über unseren Shop günstig erwerben.

Bei der Core-Lizenzierung werden keine Zugriffslizenzen benötigt. Es können also beliebig viele Endgeräte und Benutzer auf den Core-basierten SQL Server zugreifen. Dazu muss jeder Prozessorkern einer Betriebssysteminstanz lizenziert werden. Unter anderem SQL Server 2017 Standard 2 Core und SQL Server 2019 Standard 2 Core bieten wir Ihnen zu einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis an.

SQL Server 2019 Standard

Zu den neusten Versionen des relationalen Datenbankmanagementsystems zählt Microsoft SQL Server 2019, welches im Vergleich zu den Vorgängerversionen zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen bietet. Microsoft SQL Server 2019 Standard bietet eine neue Möglichkeit für die Datenbankwiederherstellung namens "Beschleunigte Datenbankwiederherstellung" (ADR). Diese Funktion ermöglicht es, die Datenbankwiederherstellung bei Transaktions-Rollbacks, Instanzneustarts oder Verfügbarkeitsgruppen-Failovers deutlich schneller durchzuführen. Die Entwickler haben die Wiederherstellungsfunktionalität komplett neu gestaltet, um diesen Prozess zu beschleunigen. Mit SQL Server 2019 Standard können Sie zudem über eine neue Funktion namens Big Data Cluster SQL-Server-, Spark- und HDFS-Container zusammenführen. Polybase ist ein Modul von SQL Server, mit dessen Hilfe schnelle und parallele T-SQL-Abfragen und die nahtlose Rückgabe der Ergebnisse als T-SQL-Ergebnismenge möglich sind. Dieses Modul greift auf externe Speicher zu, um diese Abfragen durchzuführen.  

FAQ SQL Server

Was ist Microsoft SQL Server?

Bei Microsoft SQL Server handelt es sich um ein relationales Datenbankmanagementsystem, das von der Firma Microsoft entwickelt und vertrieben wird. Es ermöglicht es Benutzern, Daten in einer strukturierten Form zu speichern, zu organisieren und abzufragen.

Was ist die Server/CAL-Lizenzierung bei SQL Server?

Server/CAL-Lizenzierung ist ein Lizenzierungsmodell für Microsoft SQL Server, bei dem Sie für jeden Server, auf dem SQL Server ausgeführt wird, eine Lizenz erwerben müssen. Darüber hinaus benötigen Sie für jeden Benutzer oder jedes Gerät, das auf den Server zugreift, eine Clientzugriffslizenz (CAL).

Wofür steht die Abkürzung SQL in SQL Server?

SQL steht für Structured Query Language und bezeichnet eine Sprache zur Kommunikation mit relationalen Datenbanken. Das Einfügen, Ändern oder Löschen von Daten ist mit SQL-Befehlen ohne großen Aufwand möglich. Eine einfache Syntax zeichnet die Datenbanksprache SQL aus. Sie basiert auf relationaler Algebra. Ihre Semantik besteht im Wesentlichen aus englischen Sprachelementen. SQL ist standardisiert und kann mit einer Vielzahl von Datenbanksystemen auf unterschiedlichen Plattformen verwendet werden.

Was sind SQL Server Datentypen?

Datentypen werden für die Spalten von Tabellen und für die Parameter von Stored Procedures, Funktionen und Abfragen definiert. Durch den Datentyp wird festgelegt, welche Daten für die Spalte oder den Parameter akzeptiert werden. Es wird empfohlen, einen geeigneten Datentyp für Spalten und Parameter zu wählen, um den Speicherbedarf auf Tabellenebene zu minimieren und implizite oder explizite Konvertierungsprobleme zu vermeiden. Ob SQL Server 2017 Standard oder Microsoft SQL Server 2019 Standard, wenn Sie über unseren Shop SQL Server günstig kaufen, stehen Ihnen zahlreiche Datentypen für eine effiziente Datenverarbeitung zur Verfügung.

Schnelles und sicheres Backup Professionelle und gute Administration Reporting Services und Analysis Services inklusive und viele weitere mehr SQL Server Key – welche Version ist die... mehr erfahren »
Fenster schließen
  • Schnelles und sicheres Backup
  • Professionelle und gute Administration
  • Reporting Services und Analysis Services inklusive
  • und viele weitere mehr

SQL Server Key – welche Version ist die richtige für mich?

In unserem Shop finden Sie verschiedene Versionen von Microsoft SQL Server, die individuelle Vorteile innehalten. Von älteren Versionen wie SQL Server 2012 und SQL Server 2014, die für ältere Serverhardware ideal sind, bis zum modernen SQL Server 2019 bieten wir für die unterschiedlichsten Ansprüche stets eine effiziente Lösung.

Server/CAL- oder Core-Lizenzierung – wichtig für die Auswahl der richtigen Lizenz

Es gibt bei Microsoft SQL Server 2019 und den Vorgängerversionen zwei verschiedene Lizenzierungsmodelle, nämlich die Server/CAL-Lizenzierung und die Core-Lizenzierung.

Bei der Server/CAL-Lizenzierung ist für jede Instanz des Betriebssystems, auf der Microsoft SQL Server ausgeführt wird, eine Serverlizenz erforderlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine physische oder virtuelle Betriebssysteminstanz handelt. Zudem muss jeder zugreifende Anwender und jedes zugreifende Endgerät lizenziert werden. Sowohl SQL Server 2012 Standard als auch SQL Server 2014 Standard, SQL Server 2016 Standard, SQL Server 2017 Standard und SQL Server 2019 Standard bauen auf der Server/CAL-Lizenzierung auf. Die notwendigen SQL Server User CALs für zugreifende Nutzer und SQL Server Device CALs für zugreifende Endgeräte können Sie über unseren Shop günstig erwerben.

Bei der Core-Lizenzierung werden keine Zugriffslizenzen benötigt. Es können also beliebig viele Endgeräte und Benutzer auf den Core-basierten SQL Server zugreifen. Dazu muss jeder Prozessorkern einer Betriebssysteminstanz lizenziert werden. Unter anderem SQL Server 2017 Standard 2 Core und SQL Server 2019 Standard 2 Core bieten wir Ihnen zu einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis an.

SQL Server 2019 Standard

Zu den neusten Versionen des relationalen Datenbankmanagementsystems zählt Microsoft SQL Server 2019, welches im Vergleich zu den Vorgängerversionen zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen bietet. Microsoft SQL Server 2019 Standard bietet eine neue Möglichkeit für die Datenbankwiederherstellung namens "Beschleunigte Datenbankwiederherstellung" (ADR). Diese Funktion ermöglicht es, die Datenbankwiederherstellung bei Transaktions-Rollbacks, Instanzneustarts oder Verfügbarkeitsgruppen-Failovers deutlich schneller durchzuführen. Die Entwickler haben die Wiederherstellungsfunktionalität komplett neu gestaltet, um diesen Prozess zu beschleunigen. Mit SQL Server 2019 Standard können Sie zudem über eine neue Funktion namens Big Data Cluster SQL-Server-, Spark- und HDFS-Container zusammenführen. Polybase ist ein Modul von SQL Server, mit dessen Hilfe schnelle und parallele T-SQL-Abfragen und die nahtlose Rückgabe der Ergebnisse als T-SQL-Ergebnismenge möglich sind. Dieses Modul greift auf externe Speicher zu, um diese Abfragen durchzuführen.  

FAQ SQL Server

Was ist Microsoft SQL Server?

Bei Microsoft SQL Server handelt es sich um ein relationales Datenbankmanagementsystem, das von der Firma Microsoft entwickelt und vertrieben wird. Es ermöglicht es Benutzern, Daten in einer strukturierten Form zu speichern, zu organisieren und abzufragen.

Was ist die Server/CAL-Lizenzierung bei SQL Server?

Server/CAL-Lizenzierung ist ein Lizenzierungsmodell für Microsoft SQL Server, bei dem Sie für jeden Server, auf dem SQL Server ausgeführt wird, eine Lizenz erwerben müssen. Darüber hinaus benötigen Sie für jeden Benutzer oder jedes Gerät, das auf den Server zugreift, eine Clientzugriffslizenz (CAL).

Wofür steht die Abkürzung SQL in SQL Server?

SQL steht für Structured Query Language und bezeichnet eine Sprache zur Kommunikation mit relationalen Datenbanken. Das Einfügen, Ändern oder Löschen von Daten ist mit SQL-Befehlen ohne großen Aufwand möglich. Eine einfache Syntax zeichnet die Datenbanksprache SQL aus. Sie basiert auf relationaler Algebra. Ihre Semantik besteht im Wesentlichen aus englischen Sprachelementen. SQL ist standardisiert und kann mit einer Vielzahl von Datenbanksystemen auf unterschiedlichen Plattformen verwendet werden.

Was sind SQL Server Datentypen?

Datentypen werden für die Spalten von Tabellen und für die Parameter von Stored Procedures, Funktionen und Abfragen definiert. Durch den Datentyp wird festgelegt, welche Daten für die Spalte oder den Parameter akzeptiert werden. Es wird empfohlen, einen geeigneten Datentyp für Spalten und Parameter zu wählen, um den Speicherbedarf auf Tabellenebene zu minimieren und implizite oder explizite Konvertierungsprobleme zu vermeiden. Ob SQL Server 2017 Standard oder Microsoft SQL Server 2019 Standard, wenn Sie über unseren Shop SQL Server günstig kaufen, stehen Ihnen zahlreiche Datentypen für eine effiziente Datenverarbeitung zur Verfügung.

Zuletzt angesehen